Mittwoch, 29. Dezember 2010

Projekt 2011

Im größten Gewühl habe ich eine Tüte gefunden, geheimnisvoll gut verpackt, mit einem Zettel darin : "es fehlen 40cm Maisgelb, sehr hell"

In meinem Hirn stand da jetzt nur ein großes Fragezeichen, also hab ich mal alles ausgepackt und darin das komplette Stoffpaket für einen Quilt gefunden. Das habe ich vor vielen Jahren mal von meinem Mann zum Geburtstag bekommen, weil ich das Muster so toll fand und ich den Quilt auf jeden Fall arbeiten wollte. Aber wie das so ist, dann war mir das Muster doch zu schwer, denn es gab böse Y-Nähte darin.... mittlerweile hab ich schon viele Y-Nähte genäht, also kein wirkliches Problem mehr.

Und jetzt ist das mein Projekt für das nächste Jahr, wenn ich jeden Monat zwei Blöcke davon nähe, dann hab ich Ende des Jahres alle Blöcke beisammen und kann den Quilt doch noch irgendwann vollenden.
Hoffentlich findet sich hier jemand, der mich ab und zu mal an meine guten Vorsätze erinnert!!!!



Also, nach Sylvester heißt es erstmal zuschneiden und sortieren.......

Kommentare:

  1. Da hast Du Dir schon ganz schön was vorgenommen. Ich kann mich noch gut an das Heft erinnern, in dem der Quilt abgebildet ist. Ich dachte damals, es wären Eistüten, aber es sind ja wohl Blumensträuße. Also gutes Gelingen und Durchhaltevermögen wünsche ich Dir ebenso wie einen guten Start ins neue Jahr.

    Liebe Grüße

    Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Petruschka, mir wird auch ein wenig Angst und Bange....aber es wäre doch zu schade, das Projekt so einfach in der Versenkung verschwinden zu lassen....

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....