Freitag, 2. Dezember 2016

Freitagsfüller am 02.12.16

Immerhin, schon wieder erscheine ich mit dem Freitagsfüller hier, wenn auch spät.
Diese Woche war wieder angefüllt mit Terminen, unerwarteten Krankheitsfällen und viel Arbeit. Aber zwischendurch bin ich auch durch den Wald gewandert (habe einfach einen Termin mit der Hunderunde verbunden....) und habe mir einen ganz dezenten Türschmuck gebastelt. Leider ist es jetzt schon zu dunkel, um ihn zu knipsen. 
Jetzt aber zu Barbaras Freitagsfüller
1.  Am ersten Advent  habe ich die Besinnlichkeit mal wieder total vergessen .
2.   Morgen besuche ich einen winzigen Weihnachtsmarkt .
3.   Die Frage ist, trinke ich Glühwein oder Kinderpunsch.
4.  Mein Sohn mit seiner Erkältung braucht auf jeden Fall Eukalyptus.
5.   Ich bin stolz, dass ich es im Chaos immer noch schaffe, zu lachen.
6.   Irgendwie steht noch nix auf meinem Wunschzettel.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Mann, morgen habe ich  ein Essen mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich einfach nur den Tag genießen !
Und schon wieder kein Foto..... dazu fehlt mir dann doch im Moment die Gelegenheit.... wenn ich aus dem Haus gehe, ist es noch dämmrig, wenn ich zurück komme schon wieder....
Macht euch einen schönen Abend!

Freitag, 25. November 2016

Freitagsfüller als Lebenszeichen

Nachdem ich jetzt wirklich lange nichts mehr von mir habe hören lassen, gibt es sozusagen einen Freitagsfüller als Lebenszeichen von mir. 
Zwischenzeitlich tobte bei mir recht heftig das normale Leben und hat hier einiges umgekrempelt. Mein Sohn ist flügge geworden (das ist das Ding mit den Flügeln und so, ihr wisst schon) und ich habe einen Job angetreten, der erheblich mehr Einsatz von mir fordert, als ursprünglich angenommen.
Dadurch hat sich bei mir vieles geändert und ich habe nur wenig Zeit für das Internet. Tageweise bleibt der Rechner komplett aus und ich bin froh, wenn ich zwischen Hunderunde, Job und Haushalt das Essen nicht vergesse - was sich durchaus positiv am Hosenbund bemerkbar macht. ;-)
Jetzt aber zum Freitagsfüller von der lieben Barbara von Scrap-Impulse!

1.  In einer Zeit von  Hektik und Stress geprägt, suche ich mir immer mal kleine Ruheinseln .
2.  Ich tue mich sehr schwer mit Enttäuschungen, daran habe ich meist lange zu knabbern .
3.  Wenn man  Abschied von etwas nimmt, kann das wie ein Befreiungsschlag sein!
4.   Ich habe in diesem Jahr keinen Adventskalender . 
5.   Ich finde ja, ein Adventkalender gehört zwingend zum Advent - mal sehen, wie ich das Problem löse.
6.   Ich liege viel zu selten in der Badewanne.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Männer, morgen habe ich  eine größere Arbeitsaktion im Garten geplant und Sonntag möchte ich vergessen, das der Montag kommt!!!
Das mit dem Adventkalender ist echt blöd gelaufen.... im letzten Jahr war ich beim Tag-Kalender von Scrap-Impulse, bei einem tollen Teekalender und bei einem Wichtelkalender dabei und dieses Jahr habe ich es verpasst, mich bei einer Aktion anzumelden und hatte auch ehrlich keine Muße, etwas dafür zu machen..... aber ich werde mir auf keinen Fall so einen einfachen Schokoadventkalender kaufen.... da surfe ich lieber täglich (sofern ich dran denke) in den vielen Online-Kalendern.
So, heute keine Fotos, dazu fehlt mir Zeit und Foto, aber wenn ich euch zeige, was ich zwischenzeitlich so gemacht habe, gibt es auch Fotos.....
Habt eine gute Zeit!!


Freitag, 12. August 2016

Freitagsfüller am 12.08.2016

Zurück aus dem Urlaub, gut erholt und voller Tatendrang..... ok, der Tatendrang hat schon wieder ein wenig nachgelassen, aber ich mühe mich redlich!
Geht es euch auch so, wenn man die Wäscheberge aus dem Urlaub sieht, könnte man direkt schon wieder weglaufen......
Aber hier kommt erstmal der aktuelle Freitagsfüller von Barbara!
1.   Heutzutage gibt es viel zu viele Wege der Kommunikation, nur das einfache Gespräch, kommt häufig zu kurz!
2.   Mein Ebook-Reader und Taschentücher liegen auf meinem Nachttisch .
3.   Immer neue Wege sich zu vernetzen, machen mich nervös. Manchmal weiß ich nicht mehr, womit ich mich noch beschäftigen soll.
4.   Salat  und Pilze ergibt ein schnelles Abendessen.
5.    Jetzt kann man  bald schon die Tomaten ernten, sie sind schon wirklich dick, aber leider noch nicht rot. 
6.   Launenhaftigkeit bringt mich schnell auf die Palme .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit meinen Männern, morgen habe ich Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich zum Sport gehen.
Euch allen wünsche ich ein wunderschönes und hoffentlich zumindest trockenes Wochenende!!!


Freitag, 10. Juni 2016

Freitagsfüller am 10.06.2016

1.   Heute beginnt  die EM und es ist mir total egal .
2.   Ich bin überhaupt kein Fußball-Experte .
3.   Mein Lieblings-TV-Snack ist Obst, am liebsten Erdbeeren und Kirschen .
4.   Nur mein Sohn und mein Mann sind in einer  Tipp-Gemeinschaft.
5.   Wenn die deutsche National-Mannschaft spielt  werde ich es mir vermutlich aus Solidarität mit meinem Sohn ansehen  . 
6.   Fußball- Fanartikel finde ich meist potthässlich und überbewertet .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Mann und ein leckeres Abendessen, morgen habe ich  einen Ausflug geplant und Sonntag möchte ich mit der ganzen Familie essen gehen !
Oh je, es ist also wieder soweit, die Fähnchen flattern im Wind und die Tröten machen Krach! Aber solange alle friedlich miteinander feiern, soll es mir Recht sein! Ich hoffe auf eine friedliche und lustige EM..... wenn es mich nervt, gehe ich einfach zum Sport oder in den Garten.....

Liebe Barbara, herzlichen Dank für den Freitagsfüller!!
Euch allen wünsche ich ein schönes und hoffentlich endlich mal sonniges Wochenende!



Die Rosen am Briefkasten sind aufgeblüht......

Freitag, 3. Juni 2016

Freitagsfüller am 03.06.2016

Da bin ich endlich mal wieder, aber ich war in der Zwischenzeit wenigstens nicht untätig..... jetzt aber erstmal zum Freitagsfüller!
1.   Wenn ich jemals    dazu kommen sollte, dann räume ich mein Näh- und Bastelzimmer auf und sortiere alles neu .
2.    Leider wird das in absehbarer Zeit  wohl kaum geschehen, denn ich habe immer andere Sachen, die gerade mal dringender sind....(hüstel).
3.   Das Wetter macht mir ein wenig Angst, auch wenn wir hier eigentlich ganz gut weggekommen sind.
4.   Diese Auststellung zum Thema Mode muss ich sehen.
5.    Zu meinem Bedauern soll dieses Wochenende schon wieder schlechtes Wetter sein
6.   Dabei wäre es mir lieber, ich bräuchte einen Sonnenschutz.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf (natürlich) meinen Mann, morgen habe ich den Besuch des Schulsommerfestes und eine Party bei Freunden geplant und Sonntag möchte ich zum Spinning gehen und anschließend die Beine hochlegen !
Und jetzt zeige ich euch einen kleinen Ausblick, woran ich gerade stichel:



Wenn es fertig ist, möchte es eine Mitteldecke für meinen Esstisch werden. ;-)
Übrigens habe ich einen "Dornröschen-Briefkasten" - es fehlt nicht mehr viel und die Rose hat ihn ganz umschlungen.... nie mehr Rechnungen... ein Traum!



Jetzt wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende und genießt die Zeit!!

Samstag, 14. Mai 2016

Was lange währt......

....wird hoffentlich dann doch mal fertig.....!!

Nachdem ich mich sträflich lange nicht um den Blog gekümmert habe und dafür aber im realen Leben viele neue Dinge angestoßen habe, konnte ich endlich ein Uralt-Ufo beenden.

Den Sternenquilt habe ich begonnen, als mein Sohn in den Kindergarten ging. 
Ok, Junior ist mittlerweile fast 18 Jahre alt und hat am 28.06.2016 seine Schulentlassung.... hüstel! Jetzt dürft ihr selber gerne nachrechnen, wie alt das Schätzchen ist.




 Zu meiner Entschuldigung (irgendeine findet man ja immer...) kann ich anbringen, das ich die Sterne alle von Hand zusammen genäht habe und auch das Teil komplett von Hand gequiltet habe. Wer mich kennt, weiß von meiner gelegentlichen Abneigung fürs Handnähen, obwohl ich es mittlerweile liebgewonnen habe.



Einen Titel hatte der Quilt übrigens vom ersten Tag an, er heißt "The stars we are" nach einem Album von Marc Almond aus dem Jahr 1988. Kennt den noch jemand? 
Ich habe das Album damals rauf und runter gehört und mag es immer noch sehr gern, auch wenn ich es jetzt leider nur noch selten höre, da es noch eine echte LP ist. Vielleicht sollte ich es mal als CD kaufen, falls es die überhaupt gibt. Die Musik ist ein wenig theatralisch und mit viel Orchester, genau richtig wenn man mal große Oper braucht.... ;-)

Außerdem sind mir drei Kissenhüllen von der Näma gehüpft. Die schönen Stoffe hatte ich bei Sternwerfer gewonnen und mir haben die frischen Farben sofort gefallen. Hier habe ich davon berichtet.





Jetzt sind die Kissenhüllen fertig und verbreiten auf dem schwarzen Sofa gute Laune! Ich freue mich total, das ich endlich mal wieder etwas genäht habe.
Als nächstes Projekt steht ein kleiner Tischläufer an, zugeschnitten sind alle Teile und einiges ist auch bereits genäht. Mal sehen, wie lange ich brauchen werde, denn ich will nicht noch weitere Ufos produzieren.

Was ich in Sachen Papier in letzter Zeit gemacht habe, werde ich euch später zeigen.

Jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes und erholsames Pfingstwochenende!





Freitag, 18. März 2016

Freitagsfüller am 18.03.2016

1.   Bevor ich morgens durchstarte  brauche ich meine Tasse grünen oder schwarzen Tee .
2.    Wenn ich etwas vergesse ist mir das immer ein wenig unangenehm.
3.  Dieses Jahr starte ich sportlich durch .
4.    Aber ich erzwinge nix und das ist eine gute Einstellung.
5.    Ich hab die Hoffnung das mir meine Männer in den Bergen endlich mal nicht davon rennen  . 
6.   Und endlich habe ich wieder einen ebook-Reader und kann nachts lesen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinen Männern, morgen habe ich  einen Kramtag geplant und Sonntag möchte ich einfach nur den Tag genießen!

Draußen strahlt die Sonne und meine Osterglocken strahlen mit..... 


Dieses alte Küchensieb habe ich bei der Haushaltsauflösung meiner Oma gefunden und mitgenommen. Früher hat sie damit das Gemüse aus dem Garten geholt, das habe ich im letzten Sommer auch gemacht. Jetzt lag es den ganzen Winter über im Gartenhaus. Als ich aber ein passendes Gefäß für ein paar Blümchen suchte, kam es mir zwischen die Finger und so wird es jetzt erstmal zweckentfremdet, aber bis zur ersten Ernte dauert es ja auch noch ein wenig.
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende!!