Samstag, 7. März 2015

7 Tage - 7 Sketche ... ein Versuch....

Also so lange scrappe ich ja noch nicht und ich habe auch noch nicht wirklich viel gemacht.... da dachte ich, es sei eine gute Idee, anhand von Mels großartiger Aktion ein wenig zu üben.



Sie fordert alle heraus, anhand von 7 Vorlagen an 7 Tagen etwas zu arbeiten. Das muss wohl nicht immer ein Layout sein und so habe ich zu Tag 1 einfach mal eine Karte gescrappt (oh diese Vokabular, da muss ich echt immer überlegen, ist ja wie eine Fremdsprache!)

Hier ist also mein Ergebnis.... nur aus vorhandenen Materialien (und derer habe ich jetzt noch nicht soooo viel) und eher nebenbei entstanden. Ich hätte lieber eine hellgraue Karte als Unterlage genommen, aber es war keine da, nun musste es wohl so gehen.



Welcher Schmetterling aus welchem Papier gestanzt wurde und wie die Stanzen und die Stempel heißen, kann ich euch nicht sagen, denn die Verpackungen entsorge ich meist als erstes.

Bin ich zufrieden? Nicht zu 100%, aber wie schon gesagt, das ganze soll für mich eine schöne Fingerübung sein....

Kommentare:

  1. Das ist doch eine super Karte!!
    Weißt Du, ich selber nutzer gerne Challenges um mich aus meiner Komfortzone zu bewegen und mal Sachen auszuprobieren, die ich sonst vielleicht nicht so machen würde. Und der Spaß am Machen steht immer im Vordergrund.
    Fingerübungen sind super - mach weiter!
    GLG!!

    AntwortenLöschen
  2. ich find die Karte auch toll, hellgelb ist für Baby doch absolut passend :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....