Mittwoch, 8. Mai 2013

Hemmungslos?

Ich???? Ähm..... Nein, eher nicht! Nicht mal, wenn der Rotwein besonders lecker war, bin ich sonderlich enthemmt.

Aber als ich bei der Gilde die aktuelle Anleitung für den Miniquilt von Heike Vollmer gesehen habe, war es um mich geschehen. Das war wie die berühmte Aufforderung zum Tanz!!





Also hab ich mir zwei verschiedene Batiks rausgesucht, selbstgefärbte Stoffe habe ich nicht, und wild drauflos geschnitten. Zusammengenäht und begradigt und schwuppdiwupp war der Untergrund fertig.

Und heute hab ich mich an die Filzmaschine gesetzt und ein bißchen damit gezaubert, mit feiner Wolle, Seidenchiffon und samtweichen Merinolocken. Ganz zum Schluss sind mir noch einige Holographikfäden unter die Nadeln gehüpft.



So sieht es jetzt aus und ich hab schon mächtig Kopfkino, wie es weiter gehen soll.....

Die Reste hab ich auch noch verarbeitet, aber wie das weitergeht, kann ich erst im Juli zeigen!



Euch allen lieben Dank für eure Kommentare und ich wünsch euch morgen einen tollen Feiertag!!

Kommentare:

  1. Toll hast du das gemacht. Bin gespannt, wie's bei dir weitergeht.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus!
    Ja, ich bin ebenfalls gespannt auf das Endergebnis.

    Liebe Grüße
    Dodo

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....