Samstag, 13. Oktober 2012

Taschen braucht die Frau!

Es soll ja Frauen geben, die auf Schuhe stehen.... ok, ich lauf auch nicht barfuss, aber meine Schuhsammlung beeinhaltet nicht etwa Highheels oder so (kann ich überhaupt nicht drauf stehen, geschweige denn laufen), sondern eigentlich eher Wanderstiefel!

Aber Taschen und Täschchen kann man ja eigentlich NIE genug haben. Und irgendwie nehmen die im Schrank auch viel weniger Platz weg und sie sind so vielseitig einsetzbar.



Bei der Creativen Kitty/Judith hatte ich mal wieder ein tolles Teil entdeckt und das hab ich heute als Mitbringsel für eine ebenso Taschenverrückte Freundin genäht.




Das Tutorial von Noodlehead ist klasse und wirklich einfach!

Dazu hab ich noch eine kleine "WienerTasche" genäht, die sind ja auch super einfach und schnell gemacht. Und bevor ich das letzte Stückchen von diesem Lieblingsstoff verarbeite, muss ich mir auch unbedingt etwas daraus nähen.......






Macht euch eine schönen Abend! Ich werde ihr haben........

Kommentare:

  1. Da stimme ich dir völlig zu - Schuhe finde ich zwar mit steigendem Alter auch immer schöner, aber dennoch passen alle meine Paare in den Mini-Schuhschrank im Flur. Sommer- und Winterschuhe! Aber Taschen... nee, da kann man wirklich nie genug haben. Und du hast da süße Exemplare gezaubert! Die Wiener Tasche finde ich ja klasse - das wäre doch genau das richtige für Schmuck? Gibts da eine Anleitung irgendwo?

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    daisy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    ich bin auch so ein Taschenfreak und Schuhe hab ich auch nicht so viel :-) .Deine Wiener Tasche ist klasse.Die Anleitung würde mich auch interessieren.Gibt es die irgentwo?
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    schau doch mal in meinen nächsten Post, dort findest du die Anleitung!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....