Dienstag, 8. Dezember 2015

Adventkalender


Es ist schon wieder viel zu lange her, seit meinem letzten Post auf dieser Seite... das reale Leben hält einfach so viele Termine und gute wie schlechte Dinge bereit, da komme ich nicht dazu, zu schreiben.

Und selbst wenn ich etwas zu berichten habe, fehlen mir häufig schöne Bilder dazu.

Aber von meinen Adventkalendern muss ich euch doch unbedingt berichten!
Dieses Jahr sind es drei an der Zahl und, soviel sei verraten, kein einziger ist von meinen Männern. Die freuen sich zwar darüber, selber Adventkalender bekommen zu haben, aber sie kämen NIE auf die Idee, ihrerseits einen für mich zu basteln!

Was für ein Glück, wenn man liebe Menschen um sich herum hat!!

Und so habe ich einen Tauschkalender von meinen QuasselQuiltern und dieser Kalender ist etwas ganz besonderes, denn wir haben Päckchen bis zu Silvester gepackt. Sonst wird die Zeit zwischen den Jahren ja so langweilig.




Hier gibt es sooo tolle Kleinigkeiten, fürs Herz und manchmal auch für die Hüften, aber da freut sich dann mein Sohn drüber.... 



(Das sind bei mir angekommene Teebriefe!)

Der zweite Kalender wurde von der lieben Claudia auf ihrem Blog Alltagsbunt ins Leben gerufen. Ok, das läuft nur bedingt rund, aber ich freue mich über jede liebevolle Karte und jedes Teetütchen, das seinen Weg zu mir findet.
Toll finde ich daran, das er 1. total kalorienfrei ist (ich kämpfe unglaublich um jedes verlorene Gramm.... Süßkram kann ich gerade nicht gebrauchen!!) und 2. lerne ich ganz viele tolle Teesorten kennen, die bisher an mir vorbei gegangen sind.

Der dritte Kalender ist auch ein gänzlich Kalorien befreites Exemplar. Diese wunderbare Idee eines Adventkalenders mit ATCs hatte die wunderbare Barbara von Scrap-Impulse, deren Blog ich schon ganz lange lese. Ihre Ideen für das Weihnachtstagebuch sind soooo klasse! 




(Hier hängen meine ATCs.... ja, der Weihnachtsmann hat Augen!)


 (Die ersten 8 ATCs)


Von ATCs hatte ich bisher nur mal am Rande gehört, aber da ich derzeit so im Papierfieber bin, habe ich mich angemeldet und durfte mitmachen.

Und so decke ich jeden Abend den Frühstückstisch und darf mir drei Päckchen bereit legen....


                   ( So sieht es dann morgens aus.... Knäcke und Päckchen!)

Junior ist übrigens ein bißchen genervt, das er nur ein Päckchen pro Tag hat, was aber nur bedingt stimmt, denn bei den Großeltern steht auch noch ein Kalender für ihn und den plündert er immer Freitags!

Übrigens, meine Teebriefe habe ich schon letzte Woche auf den Weg gebracht. Ich hoffe, sie kommen alle bei den Empfängerinnen an..... scheint ja nicht so einfach zu sein, wenn ich die Berichte auf den Blogs so lese!



Jetzt wünsche ich euch einen schönen 9. Dezember und hoffe, ihr habt alle einen schönen Adventkalender!

Kommentare:

  1. Liebe Trudi,
    also bei mir ist dein Brief angekommen.
    Mir fehlt etwas der Überblick und so kann ich nicht sagen wann, aber das ist auch egal, denn so oder so ist es rechtzeitig ;o)
    Übrigens: Ist dir bewußt, dass man auf dem letzten Foto deinen Namen und die (Absender-) Adresse lesen kann, wenn man das Foto anklickt/ vergrößert?!

    Deine Kalender sind ja wirklich toll.
    Und wie es wird, wenn hier irgendwann mal nicht mehr täglich Teebeutel ankommen, darüber mag ich noch gar nicht nachdenken...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Trudi,
    dein Frühstück sieht sehr lecker und schön aus. Ich esse morgens immer mein Porrige, Haferflocken mit Mandelmilch.
    Ich hoffe, dass die Nr. 9 pünktlich ankommt ;-). Ich hab da so meine Bedenken.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Päckchen auspacken

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. ich hab auch so einen QuasselQuilter-Kalender und freu mich jeden Morgen darüber :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....