Donnerstag, 1. November 2012

Discoqueen......

....oder aber die unendliche Geschichte!!!

Jede von uns hat Ufos, die einen mehr, die anderen weniger, aber meist hat man so ein paar Teile, die einfach nicht fertig werden wollen.

Und das hier war jetzt jahrelang (!) meine unendliche Geschichte..... wie alles angefangen hat, und das war auch der Anfang dieses Blogs, könnte ihr hier und hier  nachlesen. Die dort angesprochenen Randstreifen haben ihren Weg NIE an das Teil gefunden und auch der Rückseitenstoff wurde derweil längst anderweitig verarbeitet.



Aber jedesmal, wenn ich in meinen Nähraum kam, hatte ich dieses elende Teil vor Augen, kreischbunt und ein einziger Vorwurf. Ganz ehrlich, ich war es soooo leid, das zu sehen..... Kam noch dazu, das meine Freundin zuletzt ihren Teil der Blöcke (noch gänzlich unbearbeitet, da sie mit PW aufgehört hat) gefunden und vermutlich entsorgt hat. Das sollte meinem Teil ja nicht passieren!!

Also hab ich letzte Woche mal fix eine meiner vielen günstigen Kuscheldecken aus dem Vorrat rausgekramt, das Top darauf befestigt und mal ganz wild einfach drauflosgequiltet - nein, ihr möchtet auf gar keinen Fall eine Nahaufnahme meiner meisterlichen Maschinenquiltkunst sehen!!

Dann hab ich die überstehende Rückseite gekürzt, das Ergebnis hatte ich ja hier schon gezeigt und ich finde immer noch pinke Flusen im Wohnzimmer. Und gestern hab ich noch ein einfaches Binding mit Maschine angenäht - meine Patchfreundinnen von den QuasselQuiltern würden sagen, ich hab das mal heftig geknaupt......



Da ist nix gerade, nix schön und schon garnix ordentlich, aber das Teil ist fertig, zumindest könnte man es so nennen. Jetzt liegt es, als Ersatzdecke im Wohnzimmer und wartet darauf, das es wieder kalt wird, damit ich meine Füße darin verstecken kann......

Irgendwie ist es mir ja doch wichtig, das es fertig geworden ist! Ich hätte es nie übers Herz gebracht, die Blöcke wegzuschmeißen, aber was richtig tolles konnte bei der Farbkombi und den wirklich fürchterlichen Blöcken auch nicht daraus werden. Jetzt wird sie benutzt, solange es geht und vermutlich wird sie irgendwann in den Besitz der dummen Nuss übergehen - so ein Hund braucht ja auch was kuscheliges!

Aber fertig ist sie geworden!!! Und mein Feiertag ist gerettet.......

Macht es euch kuschelig und denkt mal an eure armen Ufos!!!
Und damit noch einen lieben Gruß an die Ufo-Hütte bei den Quiltfriends!

P.S. Den Namen Discoqueen hat glaub ich  mal Agnes dafür gefunden, bei einem Treffen..... schon damals war es halt eine kleine Lachnummer.... ;-))

Kommentare:

  1. Ich find´ ihn toll!!
    Gabi, gut geknaupt ist halb genäht:-)

    Ich bin so gespannt, das Teil live zu sehen, noch eine Woche*freu*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trudi, Disco-Queen finde ich absolut passend und sooo häßlich ist das Teil gar nicht ;)
    Danke fürs Zeigen und für den Tipp mit der UfO-Hütte :)
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  3. also ich find der Quilt hat was, er hat auf jeden Fall Charakter, schließlich hat er sich so lange gewehrt, bis er fertig wurde ;)

    und ich weiß übrigens nicht mehr, wie wir auf den Namen gekommen sind, aber er gefällt mir immer noch ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Trudi, so ein ungeliebtes Teil hat wohl jede von uns :)
    Und dennoch können sie mit einer entsprechenden Rückseite zu einem geliebten Kuschelquilt werden.
    Die Ufo-Hütte wirkt sich auch bei mir wirklich positiv aus.

    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  5. ich schließe mich den vorrednerinnen an,
    das teil ist schön bunt.
    so liebe ich es,
    eben quitschbunt.
    es ist schön das du dir die mühe gemacht hast und dein erstes werk vollendet hast, darauf kannst du stolz sein.

    glg irmano

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch, daß du deinen schhnen Quilt fertiggestellt hast. Er ist richtig fröhlich bunt.
    Aber nein, an meine Ufo's denke ich jetzt nicht! :-)))
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Gratulation, du darfst dir mal ganz feste auf die Schultern klopfen (ja, auf alle beide) und sehr stolz auf dich sein. Fertig ist fertig und wärmen wird er. Und gerade weil er so lange gelegen und du oder er oder alle sich gesträubt haben - das sind doch die Teile, die man trotzdem irgendwie liebt, auch wenn sie anders sind als man sie wollte. Los jetzt, einkuscheln und freuen! :)

    AntwortenLöschen
  8. wuuuuuuuuuuuuuuuuunderschöööööööööööööööön und gar nicht häßlich ;-)
    ♥♥♥silke

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das erinnert mich an meine vielen Ufos....
    Toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Sei nicht so streng mit dir, ich finde das Teil gar nicht so schrecklich. Aber der Titell paßt definitiv!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....