Montag, 24. Januar 2011

Fundstücke Teil 2.

Ich hab es geschafft, auch die letzten 20cm des Bindings sind genäht. Jetzt bin ich froh, das er fertig ist, das ist der erste kleine Quilt des Jahres 2011.....
Ehrlichgesagt ist das schon fast mehr, als ich in 2010 hinbekommen habe!


Geplant war es ja noch, kleine Fundstücke an dem Teil festzunähen, aber
1.würden die winzigen Muscheln und Silberstückchen vermutlich nicht mehr auffallen, denn die Stoffe sind doch recht wild gemustert und
2. hab ich ein wenig Sorge, das vor allem die Muscheln Schaden nehmen, wenn ich den Quilt später verpacke.
Nun denn, dann beziehen sich die Fundstücke halt nur auf die Stoffe, die ich in meinem Chaos gefunden habe.............. und für meine Muscheln und Silberstückchen werde ich auch noch den passenden Rahmen finden. Vielleicht bekomme ich ja von meinen Lesern eine Anregung dazu, das würde mich freuen!

Kommentare:

  1. Hey Trudi,
    der ist auch ohne Fundstücke wunderschööööön !! So frisch, so frühlingshaft, sehr gelungen !!
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht er aus, Dein neuer Quilt. So frühlingshaft! Wenn es nach mir ginge, könnte der Frühling gleich morgen anfangen. Aber ich habe das dumme Gefühl, der Winter will nocht gehen. Aber so holst Du Dir wenigstens Frühlingsgedanken ins Haus.

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. wuuuuuunderschööööööööön isser :;-)
    ganz liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  4. ...und...danke für die lieben wünsche,
    das bruderHERZ war HERZlglücklich :-)
    vonHERZen
    silke :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Trudi, der ist sehr schön geworden, den würde ich gern mal in Natura bewundern!Vielleicht eignen sich Inchies für Deine Muscheln und Silberstücke?
    liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Gute Idee, mit den Muscheln und Silberteilchen Inchies zu arbeiten..... Danke!
    Trudi

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen! Also nur zu....